Brecel siegt in Rankweil

Luca Brecel hat zum zweiten Mal das Pro-Am 3 Kings Snooker Open im österreichischen Rankweil gewonnen.

Im Finale der mit 6.000 € dotierten Veranstaltung schlug der Belgier Alexander Ursenbacher mit 5:2. Der Schweizer war neben Brecel der einzige Profi vor Ort, außerdem standen viele deutschsprachige Spieler im Feld. Ursenbacher verpasste dadurch seinen zweiten Titel bei den 3 Kings Open nach seinem Sieg 2017. Den dritten Platz teilten sich Andreas Ploner und Richard Wienold. Für seinen Triumph erhält Brecel, der im Endspiel das höchste Turnierbreak von 128 zeigte, 1.500 €.

Das seit 2007 bestehende Turnier in Rankweil wurde unter anderem schon von Dominic Dale, Tony Drago, Stephen Lee und Lukas Kleckers gewonnen. Titelverteidiger Ross Muir war nicht dabei.