LochBar

Geheimniskrämerei

Avatar of KathiKathi - 19. März 2019 - LochBar

Willkommen – oder sollten wir sagen: Welcome – in der LochBar. Auf der Karte stehen hier allerlei Häppchen und Schlückchen aus der Welt des Snooker. Manchmal öffnet die Bar ihre Pforten, was dann passiert, wird sich zeigen! Eine Kolumne über den Sport, den wir alle lieben – auch wenn niemand sonst uns versteht.

Snooker ist ein mysteriöser Sport – und das nicht nur, weil man um die acht Monate braucht, bis man die Regeln versteht. Diverse Geheimnisse ranken sich um die Sportart wie der Efeu um ein schnuckeliges englisches Cottage: Trägt Jimmy tatsächlich ein Toupet? Wer ist der Mörder in Ronnies neuestem Krimi? Haben die Affen von Gibraltar mit Hilfe der italienischen Mafia gerade zum wiederholten Male ein Profi-Turnier auf einen kargen Felsen verschleppt? Wie lautet der DaDingi-Code, der einem chinesischen Ex-Topspieler Zugang zu sämtlichen Turnieren ermöglicht? Sind wir in einer Zeitschleife gefangen, wenn Mark Selby wieder Weltmeister wird?

Zu all diesen Mythen gesellt sich dieser Tage brandneues Futter für Verschwörungstheorien: Die Match-Scores sind plötzlich aus dem Live-Scoring verschwunden. In Gibraltar gab es diverse Probleme mit dem Live-Scoring (waren es die Affen?). David Grace gewann eines seiner Vorrundenspiele mit 3:1 – in einem “best of 7” Format. Das ist ihm durchaus zuzutrauen, und auch das – wohl alkoholbedingte – Nichtantreten zweier Spieler hat beim fast-spanischen Urlaubsturnier niemanden aus den Ronnie-Fan-Socken gehauen. Aber am Wochenende ging dann streckenweise gar nichts mehr auf der Scoring-Website. Und letztlich verschwanden die Match-Scores bis auf Weiteres. Hängen diese Vorfälle zusammen? Ich weiß es nicht. Und mir wäre das mit den Match-Scores auch lange nicht aufgefallen, wenn sich in der Twitter-Community nicht so viel Unmut breitgemacht hätte. So wurde das alles zu einem #Mysterium, wobei ich am #mysteriösesten finde, wie viele Leute angeblich diese Match-Scores ansehen und ganz doll vermissen.

Zum Glück habe ich aus einer vertrauenswürdigen Quelle erfahren, worum es grob geht: Ronnie? Nein. Weltherrschaft? Vielleicht ein bisschen. Daten sind in unserer heutigen Zeit eine wichtige Währung, auf die man aufpassen sollte. Viele Leute schnappen sich gerne viele Daten. Wenn zu viele Dritte in der digitalen Blase gleichzeitig Snookerergebnisse abgreifen wollen, kann das tatsächlich zu gravierenden realen Problemen beim Live-Scoring führen. Soweit mein Informationsstand.

Aber keine Sorge, liebe Match-Score-Connoisseure, die Scores sollen zurückkommen! Die Frage ist: Wann? Da kann man nur spekulieren. Sollen Drittabgreifer rausgekickt werden, gibt es da eventuell rechtliche Konsequenzen? Muss nur schnell technisch aufgerüstet werden? Muss der Jupiter erst im richtigen Winkel zum Felsen von Gibraltar stehen? Würden vielleicht ein paar Bananen als Bestechungsmittel für die Affen das Problem lösen (anonymer Vorschlag von Peter E.)? Während sich hinter den Kulissen diese Fragen klären, beobachten wir aus der Ferne heimlich das sagenumwobene Top-8-Turnier, zu dem uns der Zutritt verwehrt bleibt. Und träumen von der 147 auf dem Match-Sheet online.

Kathi

New comment

0 comments