G0ten's Blog

Es geht wieder los!

Avatar of GotenGoten - 31. Januar 2017 - Turniervorschau

Wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich Schnee. Was im Normalfall anstrengendere Autofahrten bedeutet, verbinde ich inzwischen mit dem Start eines wunderbaren Snookerturniers, dem German Masters! Die 5 Tage im Berliner Tempodrom sind seit Jahren das Highlight meines Snookerjahres und werden es wohl auch in diesem Jahr sein. Viel zu schnell vorbei meistens, doch jeder Tag intensiv und mit vielen tollen Spielen befüllt. Und da dieses Jahr die liebe Kathi und ich gemeinsam vor Ort sein werden, ist für Berichterstattung in Hülle und Fülle gesorgt.

Kathi wird euch (multilingual) in der #LochBar auf dem Laufenden halten, während ich vorwiegend für die sportlichen Berichte zuständig bin, und das selbstverständlich sowohl hier in schriftlicher als auch auf meinsportradio.de in auditiver Form. Den einen oder anderen O-Ton werde ich dabei hoffentlich auch einfangen können. Falls ihr spezielle Interviewwünsche oder Fragen habt oder auch generelle Themen über den Ablauf oder Hintergründe im Tempodrom, fragt mich per Twitter oder hier. Ich versuche, so viel wie möglich zu liefern.

Achja, Snooker gespielt wird dann auch noch. Ganze 32 Spieler haben sich durch die Qualifikation gekämpft, die von mehr oder minder großen Überraschungen geprägt war. Das Draw, was wir jetzt haben, ist hochgradig interessant. Neben vielen Top-Akteuren haben sich einige aufstrebende Youngster das Ticket für das Tempodrom gesichert. Dabei dürfte das Duell zwischen Akani Songsermsawad und Zhao Xintong natürlich besonders herausstechen.

Für die meisten Snookerfans ist natürlich die erfolgreiche Qualifikation von Ronnie O'Sullivan und Jimmy White ein besonderer Leckerbissen. Sind beide im letzten Jahr als Kommentatorenduo vor Ort gewesen, treten sie also diesmal als Spieler an. Ob einer der beiden gewinnt, kann ich nicht sagen (PseudoRolf weiß es vielleicht), aber eines weiß ich: Es wird eine famose Turnierwoche! Somit wünsche ich allen unheimlich viel Spaß!

PS: Vergesst nicht, dass das #147sf-Treffen etwa 19 Uhr (vor der Abendsession) am Mittwoch stattfindet. Wir treffen uns draußen an der Pommesbude.

Comments are disabled for this post.

1 comments

Lula Witzescher

31. Januar 2017

Youngster

Da wir offensichtlich Schnittmengen bei unseren Interessen haben, werden wir uns spätestens am thailändisch-chinesischen Tisch sehen. Ich freue mich, Kathi und dich wiederzutreffen!