G0ten's Blog

Filtered by category Turnierberichte Reset filter

Scottish Open Runde 1, Tag 2 (Dienstag) (Gastblog)

12. Dezember 2018, Goten - Turnierberichte

Am zweiten Tag des Turniers wollte ich mich auf die Partien Alan McManus/John Astley, Jimmy Robertson/Lukas Kleckers und Judd Trump/Jimmy White konzentrieren. Ich hatte keine Ahnung, was da auf mich zukommen würde!

Ich sehe dem Spiel von Alan McManus immer gerne zu, aber in dem Match gegen John Astley stellt er das Durchhaltevermögen und die Nerven seiner Fans auf eine harte Probe.

Scottish Open Runde 1, Tag 2 (Dienstag) (Gastblog)

Ronnie-Firlefanz und meine Ideen

15. November 2018, Goten - Turnierberichte

Ich hatte es ja versprochen, also schreibe ich jetzt auch mal eine kurze Runde über Mister Aufmerksamkeit und versuche, irgendwie geordnet zu seinen Aussagen und Aktionen Stellung zu nehmen. Das ist gar nicht so leicht, weil gefühlt jeden Tag irgendwas Neues dazu kommt. Erst gestern hat sich Ronnie O'Sullivan in guter alter Liang-Wenbo-WM-Manier zu einem - sagen wir mal vorsichtig - offensiv ausgerichteten Spielstil hinreißen lassen, der zu Stirnrunzeln verleiten könnte. Ob das respektvoll seinem Gegner gegenüber war, sei mal dahingestellt. Ob das wirklich der richtige Weg zur Selbstmotivation ist, ebenfalls.

Ronnie-Firlefanz und meine Ideen

Schottische Erfahrungen (Gastblog)

14. Dezember 2017, Goten - Turnierberichte

Auch in diesem Jahr war ich wieder als Zuschauer bei der ersten Runde der Scottish Open in Glasgow, wo es dieses Mal jeweils ein Match mit Deutscher und Schweizer Beteiligung gab. Ich habe mir selbstverständlich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, beide Matches zu besuchen, die für viele deutschsprachige Zuschauer von besonderem Interesse gewesen sein dürften, die aber vermutlich nur wenige verfolgen konnten.

Schottische Erfahrungen (Gastblog)

Die letzten 8 im Check

25. April 2017, Goten - Turniervorschau, Turnierberichte

Wir nähern uns schon wieder mit Riesenschritten dem Ende einer bislang famosen Weltmeisterschaft und damit auch dem Ende einer langen, unterhaltsamen und bemerkenswerten Saison. Die Zeit für Rückblicke auf ein tolles Jahr kommt noch, jetzt dürfen erstmal noch acht Spieler unter sich den WM-Titel ausmachen. Wie sich bereits vor dem Turnier angedeutet hat, ist die Titelvergabe diesmal wohl so offen wie nie, was weitere Prognosen nur umso schwerer macht. Schauen wir uns die Viertelfinal-Paarungen doch einfach mal an.

Die letzten 8 im Check

Tierisch Walisisch (Gastblog)

19. Februar 2017, Goten - Turnierberichte

Nachdem ich im Dezember die erste Runde der Scottish Open in Glasgow verfolgt hatte, entschloss ich mich spontan noch zum Besuch des letzten Turniers der Home Nation Series, dem Welsh Open, und war für die ersten beiden Runden vor Ort in Cardiff. Dort trinkt man Cider statt Whisky und isst Pie oder Welsh Rabbit statt Haggis, aber ich habe es überlebt. Zurück auf meinem heimischen Logenplatz vor dem Fernseher hier meine Eindrücke von den Geschehnissen rund um den walisischen Snookertisch.

Tierisch Walisisch (Gastblog)

Schottisch kariert (Gastblog)

17. Dezember 2016, Goten - Turnierberichte

Als ich im Mai von der Neuauflage der Scottish Open im Rahmen der neugeschaffenen Home Nations Series hörte, war für mich als großen Schottland-Fan klar: Da muss ich hin! Immerhin die ersten beiden Turniertage konnte ich vor Ort in der Emirates Arena in Glasgow erleben. Zurück auf meinem heimischen Logenplatz vor dem Fernseher bei einem passenden, typisch schottischen Getränk hier meine Eindrücke der ersten Runde mit besonderem Augenmerk auf die "Local Heroes", Modisches und Vermischtes.

Schottisch kariert (Gastblog)

Die Million und 8 Anwärter

14. Oktober 2016, Goten - Turnierberichte

Die English Open, das erste Turnier der neuen Home Series, nähern sich ihrem Finalwochenende, lediglich 8 Teilnehmer sind noch dabei. Über allem steht natürlich die mögliche eine Million Pfund Sonderpreisgeld, die demjenigen winkt, dem es gelingen sollte, alle 4 Turniere dieser Serie zu gewinnen. Das Unterfangen, welches an sich schon schwierig ist, wird nun nochmal um einiges unwahrscheinlicher, da viele der vermeintlichen Favoriten auf eine Millionen-Chance bereits überraschend früh die Segel streichen mussten. Mark Selby, Ronnie O'Sullivan, Ding Junhui, Neil Robertson, Shaun Murphy, Mark Allen... die Liste der gestrauchelten Top-Stars ist lang in Manchester. So erwarten uns heute vier Matches, mit denen in der Form wohl wenige gerechnet haben dürften. Schwach besetzt ist das Viertelfinalfeld natürlich nicht, immerhin kommen 6 der 8 Spieler aus den derzeitigen Top 20 der Weltrangliste. Werfen wir mal einen kleinen Blick auf die Matches.

Die Million und 8 Anwärter

Tempodromogramm - Teil 5

07. Februar 2016, Goten - Turnierberichte

Eine wunderbare Woche nähert sich so langsam ihrem Ende entgegen. Eine einzige Session mit hoffentlich viel spannender Snookerunterhaltung werden uns Luca Brecel und Martin Gould noch geben, dann wars das. Und auch wenn ich so viel Kaffee wie selten getrunken habe, so wenig geschlafen habe wie lange nicht und viel zu tun hatte, ich werde es nächste Woche schrecklich vermissen. Mein Körper hätte sich natürlich auch einen besseren Zeitpunkt für eine Erkältung aussuchen können, aber davon können im Tempodrom ja anscheinend viele ein Lied husten.

Tempodromogramm - Teil 5